Österreichische Umwelt- und Abfalltaucher,
Landesgruppe Salzburg

Sauberkeit durch Taucharbeit!

Unser Wasser ist das höchste Gut – und als dieses MUSS es sauber gehalten werden!

Die österreichischen Umwelt- und Abfalltaucher, Landesgruppe Salzburg haben es sich zur Aufgabe gemacht das heimische Gewässer von jeglichem Müll zu befreien und sauber zu halten. Es ist unvorstellbar wie viel Müll sich in den letzten Jahrzehnten in den Seen rund um Salzburg gesammelt hat, welcher eindeutig nichts in unseren Gewässern zu suchen hat.
Wir setzten uns dafür ein.

Als gemeinnützige Organisation finanzieren wir uns ausschließlich von Sponsoren.

Es würde uns also sehr freuen, wenn auch du uns mit deiner Mitgliedschaft oder auch mit einer kleinen Spende unterstützen würdest.

Aufgrund der vorherrschenden Situation sind alle anstehenden Seereinigungen auf Stand-By gesetzt.

Bleibt Gesund und bis bald!

Eure Umwelttaucher

Der Hallstättersee war die letzte Prämiere für uns in dieser Saison.
Mit der wunderschönen Bergkulisse um den weltbekannten See traten wir in der stolzen Anzahl von 14 Taucher an, um einen sehr großzügig frequentierten Bade- und Aussichtsplatz zu betauchen und ihn von lästigem Müll zu befreien.

Am Sonntag, den 06.10. bestritten wir ein Clean Up in einem See, der aufgrund seiner Lage nicht nur zwei Bundesländer verbindet, sondern auch zwei Organisationen an einem Strang ziehen ließ. Denn bei diesem Clean Up arbeiteten wir Hand in Hand mit der Wasserrettung, Ortsgruppe Grabensee. Mit dieser Kooperation im Gepäck betauchten wir am besagten Sonntag erstmalig den schönen Grabensee.